PRESSEINFORMATION

Wien, am 15. Oktober 2014

mindster freut sich bekanntzugeben, dass die Frauenhilfe-App fem:HELP im Oktober 2014 von zwei unabhängigen Stellen mit zwei Award-Nominierungen ausgezeichnet wurde. Die erste Nominierung erfolgte von der Wirtschaftskammer Wien im Rahmen des Innovationspreises MERCUR ’14. Hier wurde fem:HELP zu den Top 5-Innovationen in der Kategorie 1: Kreativität u. Medien/Consulting nominiert. Die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt am 5. November 2014. Die zweite Nominierung betrifft die „App des Jahres“ der futurezone (powered by TVthek). Hier steht fem:HELP zusammen mit neun anderen Apps zur Wahl. Die Entscheidung des Leservotings wird im Rahmen der Vergabe des futurezone-Awards am 13. November 2014 im Museumsquartier bekanntgegeben. Das Publikumsvoting ist unter Die Wahl der App des Jahres powered by ORF-TVthek noch bis 30. Oktober 2014 möglich.

Kontakt zu mindster aufnehmen!

'Lassen Sie uns in Dialog treten...'

Wir freuen uns über Ihre Impulse.
Kontakt zu mindster aufnehmen!